Freitag, 23. Juni 2017

Stampin'Up! Wechselkarte

Bevor ich letzte Woche zum Teamtreffen nach Rheinland-Pfalz gefahren bin, hatte ich mir ein paar netten Stempelfreundinnen eine Workshop.

Bei dem Workshop haben wir eine Wechselkarte gebastelt. 
Die Wechselkarte hatte ich von meiner Teamkollegin Sonja Meinert, sie hat sie uns bei unser Veranstaltung "OnStage Bochum" im Frühjahr vorgestellt.

Ich habe sie schon sehr oft nachgebastelt, heute zeige ich euch die Kart die ich für den Workshop als Musterkarte gemacht habe.

Benutzt habe ich das Designerpapier Muster & Motive, denn ich wollte unbedingt die Farbkombi Schwarz/Limette bei der Karte benutzen.

Diese Farbkombi ist einfach toll und die kleinen Stempel aus dem 
Set Dies & das von Stampin'Up! passen super dazu!

Von innen sieht die Karte dann so aus:

Um den Effekt zu verdeutlichen, habe ich mal ein kleines Video dazu gemacht, das habe ich noch nie gemacht und irgendwie kommt mir das hochladen auch komisch vor!? Ich weiß jetzt gar nicht ob ihr das abspielen könnt🙈


video

Na, wenn das nicht klappt, bleibt nur eins, wir müssen mal einen Workshop zusammen machen. 

Ich werde in nächster Zeit mit meinem Bastelzimmer in unseren Keller zuziehen, da habe ich dann Platz genug um Workshops mit euch zu machen!! 

Darauf freu ich mich schon sehr und sobald die Renovierung und der Umzug los geht (natürlich kann der Raum nicht einfach weiße Wände haben und ein neuer Boden muss auch rein) halte ich euch hier auf dem Laufenden!

Im nächsten Post zeige ich euch noch so eine Wechselkarte, die habe ich auch aus Designerpapier von Stampin'Up! während des Workshop gemacht habe!

Also schaut wieder vorbei und wenn ihr mögt lasst mir einen Kommentar hier!
Vor allen Dingen wüsste ich ja gerne ob ihr das Video abspielen könnt!!🙊

Liebe Grüße
Yvonne






Mittwoch, 21. Juni 2017

Geburtstagskarte!

Mit tollen Eindrücken vom Stampinclub Teamtreffen in Gau-Algesheim und einem schönen Geburtstag mit netten Gästen, melde ich mich heute kurz mit einer Geburtstagskarte bei euch!

Mit der Luftballonstanze lassen sich herrlich Papierreste verarbeiten und es finden sich immer wieder neue Farbkombinationen. Hier habe ich Kirschblüte, Wildleder, Flüsterweiß, Vanille und Gold verwendet.


Das Schild ist aus einer Kombi der Framelits Lagenweise Ovale und 
Stickmuster entstanden. 
Beides ist für mich unverzichtbar geworden und mit den Framelits Stickmuster deckt man gleich drei Formen ab, Ovale, Kreise und Quadrate, 
alle zusammen in einer Packung.  
Ein gutes Beispiel dafür das bei Stampin'UP! alles ineinandergreift und aufeinander abgestimmt ist.

In den nächsten Tagen muss ich euch unbedingt zeigen, was für wundervolle Karten ich zu meinem Geburtstag bekommen habe.
Wenn ihr meine Projekte vom Stampinclub Teamtreffen sehen wollt, schaut doch mal auf meinem Instagram-Profil, da sind Bilder und wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir da folgen.

Bis bald 
Yvonne



Donnerstag, 15. Juni 2017

Flamingo-Fantasie

Auch dieses Jahr hat STAMPIN'UP! wieder ein Stempelset mit einem Flamingo.

Ich gebe zu, das aus dem vorherigen Hauptkatalog hat mir nicht so gefallen. Der Flamingo war irgendwie nicht mein Ding, ich fand der war etwas unförmig. 

Aber dieses Jahr!!! 
Da ist der Flamingo genau so wie er sein sollte!!
Einfach toll!!

Ich wusste sofort, das Set Flamingo-Fantasie kommt gar nicht erst auf die Liste, 
das wird sofort bestellt!!

Und hier ist mein erster Versuch. 

Gestempelt ist der Flamingo in Schwarz und "Überraschung" in Flamingorot!!😂
Die Kleckse sind mit Gold embosst und stammen aus dem 
Set Awesomely Artistic. Ich musste mir erstmal neue Kleckse suchen, nachdem meine Lieblingskleckse aus dem Katalog geflogen sind!! Aber das ist eine ganz gute Alternative. Das Wasser ist in Himmelblau gestempelt und alles mit der Two-Step-Technik.

Nachdem diese Karte verschickt war, habe ich sie direkt noch einmal gemacht.
Nur mit ein paar klitze kleinen Veränderungen. 



Bei dieser Karte habe ich den zweiten Stempelabdruck vorher schon einmal abgestempelt, um einen helleren Abdruck zubekommen.
Und mir ist eingefallen das ich doch mal meinen Bändervorrat anbrechen sollte! Ok, es ist dann doch kein Band sondern eine schwarze Kordel geworden, aber da mir solche Accessoires häufig erst einfallen wenn die Karte schon fertig ist, ist das doch schon ein kleiner Fortschritt! 
Es bringt nämlich nichts wenn man nur schöne Bänder bestellt🙈, nein man muss sie auch mal einsetzen!! Ich gelobe Besserung!! 

Na, an dem Set werde ich mich die Tage sicher nochmal austoben, ich habe da schon so ein paar Ideen im Kopf!

Bis dahin, macht es gut 
Eure Yvonne

Dienstag, 13. Juni 2017

Wunschbrunnen die Vierte und Letzte!!

Heute heißt es vor erst ein letztes Mal: "Wunschbrunnen-Zeit"!!

Das ist die letzte Karte dieser Serie embosster Wunschbrunnen. 
Heute wird es Kupferfarben! 

Kupfer und Gold haben es mir seit letztem Jahr angetan, es wirkt zusammen 
mit schwarz und Saharasand oder Savanne so edel und lässig.

Es gefällt mir wenn es ein bisschen glänzt und deshalb steht Embossen auch so hoch im Kurs bei mir! Abgesehen davon, mag ich es mir immer wieder ansehen und finde es klasse, wenn das Pulver unter Einwirkung des Heißluftföhns schmilzt!

Aber nun zur Wunschbrunnen-Karte!!


Die Grundkarte ist in Saharasand. 
Den Rand habe ich mit Hilfe der Stempel aus dem Set Timeless Textures bestempelt. Nur die Kleckse sind aus Awesomely Artistic


Bei dem Wunschbrunnen und dem Spruch habe ich einfach rundherum den schwarzen Farbkarton abgerissen. Der Spruch ist mit kupferfarbenen Brads befestigt, die Löcher dafür habe ich mit der 
Stampin'Up! Handstanze 1/16" (1,6mm) Kreis gestanzt, denn die haben die perfekte Größe. Woher ich die kleinen Brads habe weiß ich leider nicht mehr.


Den oberen Teil des Wunschbrunnenauflegers habe ich mit Masking Tape festgeklebt. Dabei ist mir aufgefallen, ich habe noch keins der neuen Motivklebeband Kombipacks bestellt (keine Sorge das hole ich ganz
schnell nach😂), deshalb musste ich auf ein Fremdprodukt zurück greifen. 
Aber mit den kupfernen Sternen passt es doch ganz gut!


Hier nochmal die ganze Karte, ich habe sie extra so geschnitten und gefalzt, das man sie gut hinstellen kann.


So und nun sind wir durch mit den Wunschbrunnen! 
Ich hoffe es hat euch gefallen und euch dieses wunderschöne Set etwas 
näher gebracht. 

Also ich bin froh, das ich auf meine Tochter gehört habe und es in den Einkaufswagen gewandert ist!! 

...und jetzt seit gespannt was als nächstes kommt!!
Bis die Tage
Yvonne

Sonntag, 11. Juni 2017

Stampin'Up! Wunschbrunnen die dritte!

Es ist wieder Wunschbrunnen-Zeit!

Bei dieser Karte habe ich den Wunschbrunnen wieder mit VersaMark auf Seidenglanz Farbkarton gestempelt und dann mit Weiß embosst. 


Das Banner ist mit der Handstanze Bannerduo ausgestanzt und dann mit einem Stempel aus dem Set Bannerweise Grüße bestempelt. 



Den Hintergrund habe ich nach dem Embossen mit drei verschieden Farbtönen eingefärbt. Unten Himbeerrot, in der Mitte Sommerbeere und oben Zarte Pflaume. Der erbosste Brunnen nimmt die Farbe nicht so an, wie der Farbkarton, dadurch entsteht dieser Effekt. Den Rand habe ich dann noch mit Himbeerrot eingefärbt.

Dann fehlt nur noch die letzte Karte aus dieser Serie! Die gibt es als nächstes!
Ich überlege derweil mit welchem den neuen Sets ich mich als nächstes beschäftige!!

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne kreative Zeit, 
 Yvonne

Donnerstag, 8. Juni 2017

Wunschbrunnen die Zweite

Weiter geht es mit meiner kleinen Wunschbrunnen-Serie.

Heute zeige ich euch eine colorierte Variante mit einem passenden Umschlag.

Eigentlich wollte ja meine Tochter diese Stempelset, weil sie sehr gerne coloriert, ich da gegen nicht ganz so gerne. Doch ich wollte mich mal daran versuchen. Bitte, seit gnädig mit mir, ich übe noch!!

  
Den Wunschbrunnen habe ich mit Versa Mark auf
Farbkarton Seidenglanz gestempelt und mit Schwarz embosst. 
Koloriert habe ich mit den Aquarell-Stiften von STAMPIN'UP! und einem Wassertankpinsel. Da mit den Aquarellstiften nur 13 Farben zur Verfügung stehen, habe ich auch noch mit den Mischstiften andere Farben aufgetragen.


Den Rand der Karte habe ich mit der Blumenwolke aus dem Stempelset Kreativkiste in Puderrosa gestempelt. Ich finde die Blumenwolke passt perfekt zum Wunschbrunnen!! Die Grundkarte ist ebenfalls in Puderrosa, eine der neuen InColor 2017-1019!
Auch das Innere der Karte habe ich rundherum mit der Blumenwolke bestempelt.
Der Wunschbrunnen ist mit einem 1mm Rand in Puderrosa unterlegt und mit Stampin'Dimensionals auf der Grundkarte aufgeklebt. Die Dimensionals gibt es jetzt auch in Mini (Mini Stampin'Dimensionals), dann muss man nicht immer die großen durchschneiden!!


Da die Karte 11,5 x 11,5 cm ist, habe ich einen Umschlag aus flüsterweißem Farbkarton und mit Hilfe des Stanz-und Falzbrett für Umschläge schnell selbstgemacht.
Den Rand des Umschlages habe ich auch noch mit der Blütenwolke bestempelt.

Zwei Wunschbrunnen-Karten habe ich noch, schaut also mal wieder vorbei!!

Über Kommentare freue ich mich wie immer sehr!

Liebe Grüße und bis bald
Yvonne

Dienstag, 6. Juni 2017

I'll be back!

Frei nach Arnold Schwarzenegger! 
I'll be back!!
Ja, im Mai war es sehr, sehr still hier. Ich hatte im Leben 1.0 viel um die Ohren und bin kaum bis gar nicht in mein Bastelzimmer gekommen, 
geschweige denn mich hier bei euch zu melden! 

Dann bin ich noch Ende Mai mit meiner Ma und dem Lieblingshund für eine Woche in den Urlaub gefahren! 

Und das war genau das was ich nach viel Stress und Aufregung brauchte:
ein paar schöne Tage in Dänemark, mit Strand, Sonne, Meer, shoppen, lecker Essen und faulenzen in der Sonne mit der geliebten Fellnase!!



Natürlich war der neue Stampin'UP! Katalog im Gepäck und meine Bestellung am Donnerstag zum Katalogstart nach dem Frühstück erledigt!

Und was soll ich sagen, am Samstag war mein Paket schon da!!

Gestern habe ich es dann auch ins Bastelzimmer geschafft und mit einem Set angefangen, das ich gar nicht wirklich auf der Liste hatte, aber meine Tochter hat es sich so gewünscht! 
Da konnte Mama nicht nein sagen und jetzt bin ich total begeistert davon! 

Es handelt sich um das Set auf Seite 91 im Katalog 


Ich habe verschieden Dinge damit ausprobiert, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen will!
Heute starten wir mit dem goldenen Modell!😉
 Die Kombination gold/schwarz mag ich sehr und ich musste sie unbedingt testen!


Als beim fotografieren die Abendsonne auf die Karte schien, 
leuchtete der gold embosste Wunschbrunnen richtig.


Für den Unterleger habe ich eine Stück saharasandfarbenen Farbkarton mit dem neuen Hintergrundstempel Marbled in schwarz bestempelt.
Ich bin begeistert von dem Hintergrundstempel, so viele Möglichkeiten...

Das "Wünsch dir was!" habe ich schwarz embosst (ja ich liebe embossen😍), leider hat Stampin'UP! das schwarze Embossing-Pulver aus dem Programm genommen, aber ich habe noch eine Dose und hoffe sie reicht bis es vielleicht zurückkehrt ins SU-Programm!!


Den obersten Aufleger habe ich fest getackert, unter den unteren Tacker noch einen Goldfaden und fertig ist die 

Wünsch-dir-was-Wunschbrunnen-Karte

Zwei andere Wunschbrunnen-Karten warten noch darauf, das ich sie euch zeige, 
also schaut wieder vorbei!!

Bis dahin 
viel Spaß mit dem neuen Katalog

Eure Yvonne