Freitag, 17. Februar 2017

Heute wird es bunt!

Der aufmerksame Leser hat es sicher schon gemerkt, im bin zur Zeit im Aquarellfieber! Der Frühling braucht ja leider noch ein Weilchen, da hatte ich Lust mit Farben zu experimentieren.

Die Ergebnisse zeige ich euch heute, aber Achtung es wird bunt!!

Diesmal habe ich einfach die Farben mit dem Wassertankpinsel aufgenommen und nach Lust und Laune aufgemalt. Anschließend habe ich noch die Farbspritzer mit dem Pinsel gemacht.


Das "Alles Liebe" habe ich zweimal abgestempelt. Die benutzten Farben sind Olivgrün, Zarte Pflaume und Wassermelone.

Hier ist wieder Olivgrün und Zarte Pflaume, diesmal in Kombination mit Pfirsich Pur zum Einsatz gekommen.
Die Libelle habe ich aus schwarzem Farbkarton ausgestanzt und dann mit einem goldfarbenen edding angemalt. So passt er besser zu dem schwarz/goldem Tape und den goldenen Farbspritzer, die ich auch mit dem edding gemacht habe.

Ich bin bei der Farbwahl dem Frühlungsmotto treu geblieben. 
Hier sind die Farben, zarte Pflaume, 
Pfirsich Pur und Himbeerrot .

Bei dieser Karte musste ich feststellen, das Glutrot leider nicht ganz so kräftig rot bleibt, wenn man es mit dem Wassertankpinsel aufs Papier bringt. Aber es passt immer noch gut zu Mandarinorange und Pfirsich Pur.

Es macht auf jeden Fall richtig Spaß die verschiedenen Kombinationen zu testen und auch wenn es dann doch nicht ganz so aussieht oder passt wie man sich das gedacht hat, kann man  durch den Einsatz von Stanzteilen oder Stempeln die Hintergründe immer wieder in ihrer Wirkung verändern, so das es am Ende zwar ganz anders als gedacht, aber doch toll aussieht.

Machts gut, bis morgen
Yvonne

1 Kommentar:

  1. Toll Yvonne, aber so arg bunt finde ich sie gar nicht, bunt ist für mich wenn alle Farben sind, also rot blau grün gelb.....aber du hast ja doch Farben die miteinander Harmonieren benutzt ....sehr schöne Werke sind da entstanden. Und Himbeerfot hab ich mir jetzt endlich auch zugelegt😉 Schönes Wochenende LG Conni

    AntwortenLöschen