Donnerstag, 23. Februar 2017

Bicycle!

Vor ein paar Tagen brauchte ich unbedingt 
eine Karte zum Thema Fahrrad. 
Leider konnte ich dabei nur auf den Farbkarton und die Stempelfarbe von Stampin'Up! zurück greifen, da wir aktuell zu diesem Thema nichts im Programm haben
Aber auf Fahrräder kann ich, auch beim Stempeln, natürlich nicht verzichten, denn mein Mann hat seit bald 30 Jahren ein 
Fahrrad Geschäft hier in der Stadt.

Oh, da fällt mir auf die Framelits Banner von Stampin'Up! 
habe ich ja auch noch benutzt!

Eventuell kann es hier in den nächsten zwei Wochen mal wieder etwas ruhiger werden, aber nur ein bisschen! Ich hoffe danach habe ich wieder mehr Zeit zum Basteln und Bloggen!

Liebe Grüße
eure Yvonne

Samstag, 18. Februar 2017

...Superhelden...

Als Kind habe ich Superhelden geliebt und ihre Comics verschlungen. Ob Batman, Spiderman, Superman oder Superwoman, sie alle waren gern gesehene Gäste in meinem Kinderzimmer. Ich gebe zu Superwoman war mein Liebling, aber bis heute ist diese Superhelden-Liebe nicht erloschen!

Wer das weiß, den wird es nicht wundern, das gleich bei meiner ersten Bestellung aus dem Frühjahrs-Katalog das 
Stempelset Everyday Hero dabei war.



Bei dieser Karte stand die Farbwahl natürlich sofort fest, Supermann-Rot, Supermann-Blau, bei Stampin'Up! besser bekannt als Glutrot und Pazifikblau, mit einem Tupfer Osterglocke.

Leider gibt es keinen Stanzschablonen zu dem Set, denn ich schneide wirklich nicht mehr gern aus, seit ich meine Big-Shot 
zum Stanzen habe. Aber für das WOW, die Stadt und 
den Umhang musste es doch sein und mit der kleinen Papierschere von Stampin'Up! ging es mir erstaunlich gut von der Hand.
Das Fenster durfte ich dann wieder mit der BigShot 
kurbeln es ist aus dem ThinlitsSet Trautes Heim.

Um mehr tiefe zubekommen habe ich mit mehreren Lagen gearbeitet. Gut das es die Stampin'Dimensionals gibt, die sind für mich unverzichtbar.
Für die Schrift ist mal wieder das Label Alphabet zum Einsatz gekommen.

So, jetzt wünsche ich euch ein super Wochenende,

machts gut und bleibt kreativ
Yvonne

Freitag, 17. Februar 2017

Heute wird es bunt!

Der aufmerksame Leser hat es sicher schon gemerkt, im bin zur Zeit im Aquarellfieber! Der Frühling braucht ja leider noch ein Weilchen, da hatte ich Lust mit Farben zu experimentieren.

Die Ergebnisse zeige ich euch heute, aber Achtung es wird bunt!!

Diesmal habe ich einfach die Farben mit dem Wassertankpinsel aufgenommen und nach Lust und Laune aufgemalt. Anschließend habe ich noch die Farbspritzer mit dem Pinsel gemacht.


Das "Alles Liebe" habe ich zweimal abgestempelt. Die benutzten Farben sind Olivgrün, Zarte Pflaume und Wassermelone.

Hier ist wieder Olivgrün und Zarte Pflaume, diesmal in Kombination mit Pfirsich Pur zum Einsatz gekommen.
Die Libelle habe ich aus schwarzem Farbkarton ausgestanzt und dann mit einem goldfarbenen edding angemalt. So passt er besser zu dem schwarz/goldem Tape und den goldenen Farbspritzer, die ich auch mit dem edding gemacht habe.

Ich bin bei der Farbwahl dem Frühlungsmotto treu geblieben. 
Hier sind die Farben, zarte Pflaume, 
Pfirsich Pur und Himbeerrot .

Bei dieser Karte musste ich feststellen, das Glutrot leider nicht ganz so kräftig rot bleibt, wenn man es mit dem Wassertankpinsel aufs Papier bringt. Aber es passt immer noch gut zu Mandarinorange und Pfirsich Pur.

Es macht auf jeden Fall richtig Spaß die verschiedenen Kombinationen zu testen und auch wenn es dann doch nicht ganz so aussieht oder passt wie man sich das gedacht hat, kann man  durch den Einsatz von Stanzteilen oder Stempeln die Hintergründe immer wieder in ihrer Wirkung verändern, so das es am Ende zwar ganz anders als gedacht, aber doch toll aussieht.

Machts gut, bis morgen
Yvonne

Dienstag, 14. Februar 2017

Upps, das war eine lange Pause!

So war das nicht beabsichtigt, aber manchmal läuft einem einfach die Zeit davon und ehe man sich versieht ist wieder eine Woche rum. Aber mein Bastelzimmer war in der Zwischenzeit nicht völlig verweist, allein die Zeit euch meine Werke zu zeigen hat mir gefehlt. 
Doch das hole ich in den nächsten Tagen nach, den schnell noch ein Bild zumachen, bevor die Karten auf die Reise gingen, habe ich geschafft!!

Heute zeige ich euch ein Hochzeits- oder Valentinskarte. 

Zum Einsatz sind die Thinlits Liebe zum Detail und die passenden Stempel Für immer gekommen. Die Grundkarte ist aus Farbkarton Vanille, darauf eine Lage Wildleder und dann Saharasand. Die Blumen sind auch in Vanille ausgestanzt und mit einem Satinband in Vanille umwickelt.
Der Schriftzug "Für immer" ist auf Vanille Farbkarton in Gold embosst und auf einen goldenen Kreis, den ich mit der 
1 3/4" Handstanze ausgestanzt habe, geklebt.
Noch ein paar gold Herzen drauf und fertig!

So, das war es für heute! Diesmal müsst ihr nicht wieder so lange warten bis ich euch wieder etwas zeigen kann
also schaut wieder vorbei, ich freu mich auf euch!!

Bis denne 
Yvonne

Donnerstag, 9. Februar 2017

Ich will Eis!

Gestern durfte ich bei einer lieben Freundin mal ein bisschen mit 
dem Set Eis, Eis, Baby spielen. 
Das Set finde ich wunderschön auch wenn es noch nicht in mein Bastelzimmer eingezogen ist. Umso schöner das ich es trotzdem mal testen konnte. 

Ich muss sagen ich habe mich etwas schwer getan und so ganz bin ich mit dem Ergebnis auch nicht zufrieden, aber das hat man ja manchmal!

Doch seht selbst!


Das Set bietet wirklich viele Möglichkeiten, so kann man z.B. die Eishörnchen gut zu Wimpeln umfunktionieren.
Eis kann man in allen möglichen Variationen machen, als Eis am Stiel, im Hörnchen oder so wie ich hier im Becher! 

Besonders die kleinen🍓Erdbeeren🍓und🍒Kirschen🍒 haben es mir angetan! Es gibt auch noch einen kleinen Löffel, der eigentlich auch mit auf die Karte sollte, aber den habe ich einfach vergessen!


Das Cool ist doppelt gestempelt (das habe ich die Tage mal bei Conni von Stempellicht gesehen), einmal in Bermudablau wie die Aufleger und dann noch einmal in StanzOn weiß. Das gibt es nicht mehr bei Stampin'Up! und ich benutze normalerweise das 
weiße Craftkissen von SU, aber ich war ja bei meiner Freundin und nicht zu Hause! 


So, das wars mit Eis im Februar! Ich muss jetzt noch schnell ein paar Geburtstagskarten machen, denn da hinke ich schon wieder mal etwas hinterher🙈

Also machts gut
Yvonne


Dienstag, 7. Februar 2017

... so viele Möglichkeiten!

Es ist zwar schon einige Tage her, aber am Ende meiner kleinen Aquarell-Serie, habe ich euch gesagt ich zeige euch ein paar der Möglichkeiten, die man mit dem 
Das will ich dann heute machen.

Bei dieser Karte habe ich mit den Stanzen aus dem Set drei unterschiedliche Blumen gemacht.
Als erstes habe ich mit dem Wassertankpinsel den Hintergrund der großen Blume in: Achtung Überraschung: Zarte Pflaume (ich bin wirklich süchtig, es lässt sich nicht mehr leugnen) eingefärbt. Vor dem Stanzen sollte der Hintergrund richtig getrocknet sein. Man kann die Blume mitten auf dem Aufleger ausstanzen und nach Lust und Laune unterlegen, farbig, gemustert oder wie bei meiner Karte einfach in Weiß.


Die zweite Blume (links im Bild) habe ich in zart Rosa gestempelt und dann nur mit dem Rand ausgestanzt. 
Bei der dritten (rechts im Bild) habe ich erst die erste Lage der Blume in Himbeerrot ausgestanzt und dann in zwei Schritten (Erst den Innenteil der Blume, dann den Rand) den weißen Aufleger. Um der Himbeerroten Blume noch ein wenig mehr Pfiff zu geben, ist noch ein bisschen Glitzer mit dem Wink of Stella darauf gekommen.



Der Text stammt auch aus dem Stempelset.


Die Grundkarte ist in Schiefergrau, dann eine Lage in 
Zarte Pflaume und darauf schon die weiße Lage mit den Blumen. Die Blätter sind in wasabigrün gestempelt und dann ausgestanzt.
Wenn ihr Fragen habt bin ich gerne für euch da.

Machts gut und bleibt kreativ
Yvonne



Montag, 6. Februar 2017

... noch mal angebracht!

Mit dem Set Angebracht von Stampin'Up! habe ich vor einigen Tagen schon die Geburtstagskarte für meine Ma gemacht und diese hier ist gleich anschließend von meinem Basteltisch gehüpft. 

Ich glaube ich bin ein bisschen zarte Pflaume süchtig, denn auch hier ist es, wie ihr seht, mal wieder zum Einsatz gekommen! 

Die Grundkarte ist in Savanne, der Aufleger in Himmelblau und mit dem Prägefolder Blütenregen geprägt.

Der Anhänger ist ebenfalls aus Savanne Farbkarton ausgestanzt und dann mit den Stempeln aus dem Set Angebracht bestempelt. Das Band am Anhänger ist das Stampin'Up! Rüschenband in Zarte Pflaume, wie auch das Karierte Papier aus dem Designerpapier Sukkulentengarten

Noch ein Leinenfaden drumherum gewickelt, den Anhänger daran befestigt und fertig ist die Karte.

Machts gut, bis morgen
Yvonne



Sonntag, 5. Februar 2017

Blog Hop Männerkarte

Heute hat das Team StampinClub einen Bloghop vorbereitet. Bei einem Bloghop könnt ihr euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen. Unser Blog Hop steht unter dem Motto Männerkarten!

Männerkarten mache ich immer gerne und da ich selbst ja drei Männer im Haus habe kommt das auch häufiger vor. 

Für die heutige Karte habe ich mich für die Heißluftballons aus dem Set Abgehoben entschieden.


Als erstes habe ich mit VersaMark die Ballons und Wolken auf Flüsterweißen Farbkarton gestempelt und mit Stampin'Emboss Prägepulver bestreut. Anschließend mit dem Embossing-Fön erhitzt, so das die Ballons und Wolken so schön strahlend weiß und erhaben sind.
 Um den Hintergrund dann so Blau/Grün zubekommen, habe ich Türkis, Marineblau und Smaragdgrüne Stempelfarbe mit Schwämmen aufgetragen und dann alles erbosste mit einem Tuch wieder gesäubert.

Das Schild ist aus Marineblauem Farbkarton, den ich wieder mit VersaMark bestempelt habe und zwar mit dem Wappenstempel aus dem Set One Wild Ride. Nach dem Embossen habe ich alles mit der Handstanze Wappen ausgestanzt. 

Dann habe ich eine Stück Savanne Farbkarton mit dem Hintergrundstempel Hardwood in Savanne bestempelt und die Ränder mit der Schere bearbeitet. Beides habe ich mit Stampin'Dimensionals aufgeklebt.
Die Grundkarte ist auch in Savanne, darauf ist eine Lage Marineblauer Farbkarton und dann der Aufleger mit den Heißluftballons.


Ich hoffe euch gefällt meine Männerkarte und wünsche euch viel Spaß beim weiter hüpfen!!

Yvonne


Freitag, 3. Februar 2017

... es gibt nicht immer nur etwas zu feiern...

... und auch für traurige Anlässe braucht man Karten.
Ich habe für diese Karten mal wieder das Set 
Remarkable You genommen. Ich finde die Großen Blumen so schlicht, schön, sehr gut geeignet für Aquarelltechniken und für verschiedenste Anlässe einsetzbar. Es ist wirklich oft bei mir im Einsatz.

Für die Trauerkarten habe ich die Calla aus dem Set genommen und wo ich es hier gerade so schreibe, frage ich mich, ist das wirklich eine Calla?!? Jetzt bin ich unsicher! 

Bei dieser Karte habe ich Aquarellpapier verwendet, man sieht es weil es etwas grober ist. Koloriert habe ich mit den Aquarellstiften von Stampin'Up!. Ich habe mit dem jeweiligen Stift einen Farbklecks auf ein Papier gemalt und dann davon die Farbe mit dem Wassertankpinsel aufgenommen und auf das Aquarellpapier gemalt. Das funktioniert sehr gut.


Bei dieser Karte habe ich Seidenglanz Farbkarton genommen. Die Struktur des Farbkarton ist feiner und der leichte Seidenglanz macht es irgendwie edler. Ich finde die Aquarellfarben kommen auch etwas besser zur Geltung.

Gestempelt habe ich die Blumen mit VersaMark und dann mit Weißem Stampin'Emoss Prägepulver embosst. So können die Farben nicht so ineinander laufen (ausser wenn man drüber malt🙈)

Die Aquarellbilder sind auf schwarzem Farbkarton aufgeklebt und dann auf eine schiefergraue Grundkarte.

Morgen gibt es dann die nächste Geburtstagskarte, im Januar habe ich aber auch wirklich viele gebraucht!! 
Der Februar wird da ruhiger

Machts gut, bis morgen 
Yvonne




Donnerstag, 2. Februar 2017

... und noch eine Geburtstagskarte

Eine Teamkollegin hatte Geburtstag und ich habe diese Karte mit dem SAB Set Delicate Details für sie gemacht. 

Oben und unten habe ich mit Himbeerrot angefangen und werde zur Mitte hin immer heller, in Rosenrot, Zarte Pflaume und Zartrosa.

Das Glückwunsch stammt aus dem Set Für immer, ich finde es passt sehr gut zu den Farben und den Spitzenbordüren.
Das Oval ist mit den Framlits Formen Stickmuster in Saharasand ausgestanzt und den Lagenweise Ovale in Himbeerrot unterlegt.

Noch das silberne Band aus dem SAB-Set Metallic-Geschenkband unter den ovalen Aufleger und fertig ist die Geburtstagskarte.

Ich hoffe sie hat ihr gefallen!

Bis bald
Yvonne

Mittwoch, 1. Februar 2017

Happy Birthday Mama!!

Also heute zeige ich euch die Geburtstagskarte die ich für meine Mama gemacht habe.


Benutz habe ich das Produktpaket Angebracht.
Der Stempel "Mama du bist großartig!" 
passt für mich zu 100% auf meine Mama und man kann so was geliebten Menschen garnicht oft genug mitteilen! 

Wer sich das Set mal genauer ansieht, wird schnell feststellen wie vielseitig es ist. 
Den Anhänger habe ich in Seidenglanz ausgestanzt, in schwarz bestempelt und mit Wasabigrün und zarte Pflaume koloriert bzw. umrandet.
Das Band in Zarte Pflaume stammt aus dem Frühjahrskatalog und nennt sich Kombipack Sukkulentengarten. Dann habe ich alles mit einem Leinenfaden an dem Aufleger befestigt. 
Der ist in Saharasand und mit dem Prägefolder Blütenregen geprägt.

Aber ihr wollt die Karte sicher mal komplett sehen!
Am unteren Rand ist eine Stanze zum Einsatz gekommen die nicht von Stampin'Up! ist, aber mir hier einfach gut gefiel. Die Gräser habe ich ein kleines bisschen mit Zarter Pflaume gefärbt. Der Schriftzug ist auch aus dem Set Angebracht und in Himbeerrot gestempelt.

Innen findet sich dann nochmal die Wildblumenwiese wieder, diesmal Ton in Ton mit der Grundkarte in Saharasand und zwei kleinen Schmetterlingen in Rosenrot und zarter Pflaume!


Ab und zu mag ich es wenn sich das Thema der Karte auch im Inneren wiederfindet!
Also meiner Mama hat die Karte gefallen und euch??

Machts gut und bleibt kreativ
Yvonne