Samstag, 31. Dezember 2016

Guten Rutsch und alles Gute für 2017!!

So, das war es schon wieder!
 2016 war für mich ein tolles Jahr! Ich bin Stampin'Up Demonstratorin geworden, habe viele nette Menschen kennengelernt, die genauso stempel verrückt sind wie ich, habe tolle Dinge mit meiner Familie erlebt, nette und treue Kunden gewonnen und mit ihnen eine schöne Zeit verbracht! 

Jetzt bin ich gespannt was 2017 für meine Familie und mich bereit hält!

Natürlich, wie sollte es anders sein, habe ich heute eine Silvesterkarte für euch!
Es ist eine Mischung aus alten und einem neuen Stempelset! 

Für das Feuerwerk habe ich das Set "Es wird gefeiert" aus dem Weihnachtskatalog genommen. 
In deutsch ist es leider schon ausverkauft, doch in englisch ist es noch zu haben "It's A Celebration" und ich finde es ist eine sehr gute Alternative!!
Dann habe ich es in Silber embosst. Bevor ich embosse, gehe ich immer einmal mit dem Embossing Buddy über die Karte, dann bleibt das Embossing Pulver nur an den Stellen kleben, an denen ich es möchte. Besonders bei schwarzem Farbkarton hat man dann einen weißen Schleier auf der Oberfläche, aber keine Angst, nach dem Embossen, geht ihr einmal mit einem Mikrofasertuch über die Oberfläche und der Schleier ist wieder weg!
Die Banderole ist aus Farbkarton Pergament geschnitten.

Das Sparkle stammt aus dem neuen Set "Love Sparkles" und ist erst ab dem 04.01.2017 erhältlich! 
Es ist mit Stampin'Emboss Glitzer-Prägepulver in glutrot embosst.
Die 2017 habe ich mit dem Set "Labeler Alphabet" gestempelt, eines meiner All Times Favorit aus dem aktuellen Hauptkatalog!

Dann noch ein paar Glitzer-Akzente,  hier aus dem 
Basic Strassschmuck drauf und fertig ist die Silvesterkarte!!

So, dann wünsche ich euch einen guten Rutsch, alles alles Gute, Gesundheit, viele kreative Stunden, tolle Abendteuer und viel Zeit mit euren Lieben für 2017!! 

Eure Yvonne

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Libellen oder Dragonfly

Ich mag Libellen sehr, diese zarten Flügel die so wunderbar schillern finde ich einfach schön! Noch besser finde ich ihren Englischen Namen "Dragonfly"! Ja irgendwie sehen sie auch aus wie kleine Drachen.

Und als hätte Stampin'UP! das geahnt haben sie ein Libellen Set im Frühjahrskatalog und auch noch eine kleine Hummel dabei, die können wirklich Gedanken lesen! Das Stempelset wird "Li(e)belleien" heißen und es gibt passende Thinlits Formen dazu!
Vielen Dank SU, darauf habe ich gewartet!! 

Bestellbar ist alles aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog erst ab dem 04.01.2015, deshalb kann ich nur die Dinge verlinken, die ihr jetzt schon bestellen könnt, aber ab dem 07.01.2017 werde ich wieder alle Produkte für euch verlinken.


So, jetzt zeige ich euch aber endlich meine erste Libellenkarte!!

Die Hauptfarben bei dieser Karte sind Himbeerrot und Kupfer.
Den Hintergrund habe ich mit einem Schwamm eingefärbt in Ombre also unten dunkel und nach oben immer heller werdend.

 Die Blume stammt aus dem Framlits-Set Blumenkreationen und ist mit Kupferfolie hinterlegt. 
Die Punkte oben und die Schrift sind mit Kupfer embosst. Bei der Schrift muss ich allerdings sagen man kann es nicht so gut lesen, ich würde empfehlen sie  besser in Schwarz zu stempeln.

 Die Sprenkel auf der Karte habe ich mit einem Spray von Heide Swapp gemacht, allerdings nur weil mir beim basteln aufgefallen ist, das ich keinen Nachfüller in Himbeerrot habe um mir selbst mit dem Stampin'Spritzer passendes Farbspray zumachen. Naja in der Not....😉
Die Libelle ist mit den Miniklebepunken aufgeklebt, die kleben wirklich gut und es sieht ein bisschen so aus als hätte die Libelle mal eben auf der Karte Platz genommen.

So, das war es für heute!
Bis bald und bleibt kreativ
Yvonne

Sonntag, 18. Dezember 2016

Advent, Advent ein Lichtlein brennt ...

Ganz besonders mag ich an der Adventszeit das Basteln von Geschenken(wie überraschend)und den Kerzenschein, der einem jetzt überall begegnet. Wie praktisch, das es immer schon so früh dunkel wird, denn dann ist es um so schöner die Kerzen anzuzünden und es sich gemütlich zu machen.

Leider sind meine beiden Advent-Vorlieben nicht so gut kombinierbar, Papier und Feuer - nee, zu gefährlich!!
Aber da gibt es heutzutage ja Gott sei Dank Abhilfe, so das man aus Farbkarton die schönsten Teelichter basteln kann ...

...und genau das habe ich heute macht.


Super finde ich das die kleinen Lichterboxen genauso auf den Weihnachtstisch wie im Sommer zum Grillfest passen. Das Set gibt es erst im Frühjahrskatalog, aber ich musste die kleinen 6-Eck-Lichterboxen einfach jetzt schon machen und euch zeigen. Als Gruppe sehen sie besonders toll aus!



Auf unserer Treppe finde ich sie auch sehr dekorativ oder im Sommer im Garten verteilt! 



Bei Tageslicht sehen sie so aus...

Die Aufleger an der Seite habe ich mit 
der 1 3/8" Stanze aus dem 
Besonderen DP Für Weihnachten 

 Hier noch eine andere Variante.

Ihr merkt schon 
ich bin wieder mal hoffnungslos begeistert!

Ihr findet die Fensterbox auf Seite 43 des 
Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin'UP!

Meine Kunden sollten den Frühjahrskatalog von mir schon haben, wenn du auch einen möchtest, kannst du dich gerne bei mir melden! 
Daraus bestellen kann man dann ab dem 04.01.2017!

Die Wunschliste kann man natürlich ab sofort anlegen!😉

Ich wünsche euch viel Spaß dabei 
und bleibt kreativ
eure Yvonne
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Freitag, 16. Dezember 2016

Die Mäuse sind los...

Hallo Ihr Lieben Weihnachten rückt immer näher und die eine oder andere Weihnachtskarte muss noch verschickt werden, eine davon zeige ich euch heute!

Sind die keinen Mäuse nicht süß!?
Das Set heißt Festtagsmäuse und ist gerade im Abverkauf, genauso wie das Set Für immer grün aus dem der Spruch stammt.

Liebe Grüße und bleibt kreativ
Yvonne

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Mal kurz zwischendurch!!

Jedes Jahr nehme ich mir vor das die Adventszeit nicht so stressig werden soll und jedes Jahr klappt es ein bisschen besser😆 ... naja, fast!!
Leider sind die Blogpost diesem Gedanken zum Opfer gefallen, ich hoffe ihr verzeiht mir!

Aber so ganz ohne geht ja auch nicht deshalb zeige ich euch zwischen durch einfach schnell was ich so gewerkelt habe, ohne Links zum Online-Shop nur so als kleine Anregung!

Heute eine Streichholzschachtel, die ich mit dem Stempelset Mountain Adventure gestaltet habe.

Ein schönes kleines Geschenk und weil man sie gleich am Tisch liegen lassen kann, muss man die Streichhölzer nicht erst suchen wenn man die Kerzen anzünden will.



Liebe Grüße und bleibt kreativ
 Yvonne

Sonntag, 4. Dezember 2016

Blog Hop zum Thema Verpackungen

Willkommen zum Blog Hop vom Team Stempelbiene mit dem Thema Verpackungen!
Wer noch keinen Blog Hop kennt, Ihr könnt dabei von einem zu anderen Blog hüpfen in dem Ihr in der Liste, die immer am Ende des Beitrags steht von einem zum anderen klickt. So holt Ihr euch jede Menge Ideen und Anregungen.
Und hier ist mein Beitrag:

Besonders zu dieser Jahreszeit muss man ja so allerhand verpacken, häufig Kleinigkeiten, mit denen man Freunden, Kollegen oder der Verwandtschaft eine Freude machen möchte.

Ich verschenke immer ganz gerne Dinge die man verbrauchen kann und in dieser Zeit besonders gerne Kerzen. Aus diesem Grund habe ich ein Verpackung für eine Bund Kerzen gemacht. 
Die waren auch ausschlaggebend bei der Farbwahl.
 Die Geschenktüte habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten von Stampin'Up! in der Farbe Savanne gemacht.

 Die Verzierung ist in den Farben Flüsterweiß, zarte Pflaume, Himbeerrot, Gartengrün und Silber mit den Thinlits Tannen und Zapfen ausgestanzt.
 Die Tüte hat eine Verschlußklappe und schließt mit Magneten.
 Den Aufleger vorne an der Tüte ist auch in der Farbe zarte Pflaume und die Sterne habe ich mit der Handstanze Sternenkonfetti gestanzt.
 So, jetzt könnt ihr auch schon weiter hüpfen, ich wünsche euch viel Spaß dabei und einen schönen 2. Advent!

Yvonne


Yvonne Slejfir Hier seit Ihr jetzt!



Mittwoch, 30. November 2016

Morgen geht es los!



Morgen startet der Stampin'Up! Ausverkauf, ich werde morgen vormittag bestellen und ihr könnt mir gerne eure Bestellungen geben, aber wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, bestellt am besten selbst im Online Shop mit Kreditkarte, denn es gilt wenn weg dann weg!!


⇨⇨⇨zum Online Shop⇦⇦⇦




Mein Stand am Sonntag

Den wollte ich euch doch noch schnell zeigen, meinen kleinen Stand, den ich Sonntag an der Waldorfschule Neuenrade hatte.
Es war wieder mal ein schöner Basar mit toller Atmosphäre, netten Gesprächen und vielen schönen Dingen rund um die Adventszeit! Danke an alle die mich dort besucht haben, ich habe mich sehr gefreut!!


Bis bald und bleibt kreativ
Yvonne

Samstag, 26. November 2016

🌟Weihnachtsgirlande🌟

Gestern Abend habe ich mir eine Weihnachtsgirlande gemacht. Seit ich die Großen Buchstaben von Stampin'Up! habe schwirrte mir diese Idee im Kopf rum.

Alle Teile der Girlande sind mit der BigShot ausgestanzt. Für die Wimpel habe ich das Set Banner benutzt. Die Buchstaben sind aus dem Set "Große Buchstaben". Ich weiß das ist eine Investition, besonders das Set aus Framlits und Stempeln, aber ich habe den Kauf noch nie bereut und beides schon viel genutzt.

Der große Wimpel ist aus Farbkarton in Chili und der Kleinere aus dem Designerpapier 
"Für Weihnachten" ausgestanzt. 
Im Katalog hat mir das Designerpapier gar nicht so gut gefallen, aber im Original ist es toll und ich habe es mittlerweile schon oft eingesetzt. Die Buchstaben sind einfach aus Schwarzem Farbkarton gestanzt und nicht gestempelt um einen möglichst großen Kontrast zu haben. 



Zwischen die Worte Frohes und Fest wollte ich  ursprünglich einfach nur einen Stern machen, aber dann hatte ich die Idee, jeweils an den Anfang und das Ende der Girlande einen der 
"Fröhlichen Anhänger" zu setzen. Letzen Endes habe ich einfach beides mit einander kombiniert. Den Stern habe ich mit der Handstanze "Mittelgroßer Stern" in Chili ausgestanzt.

Diese Fröhlichen Anhänger haben es mir  angetan. Hier habe ich sie in schwarz ausgestanzt und dann mit 
Stampin'Up! Metallic-Folie in Silber unterlegt.

Um die Girlande aufzufädeln, habe ich eine Kordel mit Silberfaden genommen, die Stampin'Up! leider aus dem Programm genommen hat, hier passte sie super!



Und so wird sie bald bei uns im Wohnzimmer hängen, aber morgen muss sie erst noch zur Deko mit in die Waldorfschule zum Adventsbasar!


Denkt daran, das
 Große Online Preisspektakel von Stampin'UP! läuft noch bis Montag, 28.11.2016!!


Montag gibt zum Abschluss noch mal 
24-Stunden-Angebote!
Also wer z.B. noch eine Magnetplatte oder das Stempelset Flockenzauber mit der passenden Handstanze möchte sollte Montag im 
Online-Shop vorbei schauen.


Hier gehts lang:


Bis bald und bleibt kreativ
Yvonne

Donnerstag, 24. November 2016

Denkt an das ...

Einiges ist nur lieferbar, solange Vorrat reicht, deshalb empfehle ich euch direkt im Online-Shop zu bestellen.


⇨⇨⇨Online-Shop⇦⇦⇦

Wer das nicht möchte, kann sich natürlich auch gerne mit mir in Verbindung setzten.

Und denkt an die 24-Stunden-Angebote 
am 28.11.2016



MerkenMerken

Sonntag, 20. November 2016

Reise durch unser Team-Album

Heute laden wir euch bei unserem Bloghop ein, auf eine 
Reise durch unser Teamalbum!

Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen klicken und so ein paar unsere Albenseiten ansehen!

Wir vom Team Stempel-Biene🐝 wohnen alle weit verstreut, so das es schwer ist alle persönlich kennenzulernen. Trotzdem pflegen wir einen regen Kontakt untereinander, aber man hat natürlich nicht zu jedem ein Bild und es fällt manchmal schwer alle auseinander zuhalten.
Da war es nicht mehr weit zu der Idee gemeinsam ein Teambuch zu gestalten. 



Jeder der mit machen wollte musste sich anmelden und eine Seite gestalten, mit einem Bild von sich und seinem Namen. 
Wer mochte konnte auf die Rückseite auch noch Adresse, Geburtsdatum, Blogadress usw. angeben, aber das war jedem selbst überlassen.
Und was soll ich sagen, 37 Demonstratoren haben sich angemeldet! 
WoW, das hieß die eigene Seite 37 mal anzufertigen. Nein, als erstes hieß es ein Bild von sich selbst zu finden🙈, ich mag mich nicht auf Fotos. 
Aber dieser Urlaubs-Schnappschuß gefiel mir ganz gut und dann war eine Idee für das Layout auch schon in meinem Kopf!



Die Seite ist aus Farbkarton in "Curry-Gelb".

Das ich das Stempelset "One Wild Ride" sehr mag, 
ist spätestens jetzt kein Geheimnis mehr und der Wappenstempel hat es mir besonders angetan!


Das Wappen habe ich auf "Chili" Farbkarton in der Farbe "Espresso" gestempelt. Das Erste habe ich noch ausgeschnitten, aber dann stand schnell fest, das mache ich nicht 37 mal und schwups ist die Handstanze "Wappen" bei mir eingezogen.

Der Rahmen um mein Foto ist aus dem nicht mehr erhältlichen Stampin'Up! Framlits-Set On Film.

Das Motorrad und alle anderen Stempel habe ich ebenfalls in Espresso gestempelt, ich finde den Kontrast da nicht so hart wie bei Schwarz.

Die Flecken sind mit dem Set "Gorgeous Grunge" gestempelt, eins meiner meist genutzten Sets.


Meinen Namen habe ich einfach auf ein selbstklebendes A4 Blatt gedruckt und mit dem "Klassischen Etikett" ausgestanzt.
Dann wurden alle Seiten zu unsere Teamleiterin Sabine geschickt, die für alle 37 Bücher die Cover gestaltet und angefertigt hat, dann alle Bücher gebunden und anschließend an uns verschickt hat!!
Was für eine Arbeit!!! Ein ganz dickes 

DANKE SCHÖN, SABINE😍

an dieser Stelle!

Wer noch weiter durch unser schönes Album reisen will, kann hier einfach weiter hüpfen:

Sabine Beck - www.stempel-biene.com
 
 
Melli Lüdtke - www.bastelflocke.de
 
 
Conni Richter - www.stempellicht.de
 
Yvonne Slejfir - www.stempelmaid.blogspot.de
 
 
Angelika Boehn-Hilden - www.stempelkitten.de
 
 
Edit Olbrich - www.Stampin-Friends.de
 
 
Claudia Giesen - www.papier-zeug.de
 

Ich wünsche euch viel Spaß dabei, 
Liebe Grüße und bleibt kreativ
eure 
Yvonne




Dienstag, 15. November 2016

Willkommen bei Stempelmaid!



Ihr Lieben, herzlich willkommen! 
Nach meinem Blogumzug starten wir doch gleich mit ein paar Weihnachtskarten!

Ich zeige euch heute drei Karten die ich am Wochenende mit dem Stempelset "Allerbeste Wünsche" und den passenden Framelits "Fröhliche Anhänger" gemacht habe. Beides gibt es auch 10% günstiger im Set.


Die Grundkarte ist aus Kraftkarton, der Aufleger aus Farbkarton in Flüsterweiß

Schneeflocken, Schriftzug und die Mitte der Weihnachtskugel sind mit Kupfer embosst.

Die  Weihnachtskugel ist mit Kupferfolie unterlegt und mit einem Stampin'Dimensionals auf dem Aufleger festgeklebt.

Aus dem selben Set habe ich noch diese zwei Karten gemacht!



... und welche gefällt euch am besten? 
Ich kann mich nicht recht entscheiden. 

Soviel für heute aus meinem Bastelzimmer. 
Machts gut und bleibt kreativ!

Eure Yvonne

Hier gehts zu meinem
⇨⇨⇨ Online-Shop ⇦⇦⇦